Information Thailand

Thailand liegt in Südostasien. Es grenzt an Myanmar, Laos, Kambodscha und Malaysia. Es bietet viele Sehenswürdigkeiten, ein tropisches Klima und ist noch dazu relativ preiswert, sicher und - dank eines gut ausgebauten öffentlichen Verkehrssystems - auch auf eigene Faust relativ einfach zu bereisen.

 

Regionen:

 


Nordthailand mit den Städten Chiang Mai, Chiang Rai, Sukhothai und den Gebirgsregionen (Das "Goldene Dreieck", "Bergvölker"). Thailändische Bezeichnung:Lan Na (historisch) oder Bahn Nork

Zentralthailand mit der Hauptstadt Bangkok, dem zentralen Tiefland und der historisch bedeutenden Stadt Ayutthaya.

Nordostthailand auch als Isaan bekannt, der touristisch noch weitgehend unerschlossene Nordosten des Landes - Reisfelder, "Hochebenen" und kulturelle Schätze, reiche Musiktradition, mit den Städten Nong Khai, Nakhon Ratchasima, Udon Thani, Khon Kaen.

Ostthailand, östlich von Bangkok bis zur Grenze zu Kambodscha, mit dem Touristenzentrum Pattaya, vielen Stränden und den Inseln Ko Samet und Ko Chang.

Südthailand, bekannt für die Inseln Phuket, Ko Phi Phi, Ko Samui, Ko Phangan, Ko Tao und Ko Tarutao mit ihren palmengesäumten Stränden und einigen der besten Tauchspots in Südostasien. Am Festland (Isthmus von Kra) gibt es eine Reihe von Nationalparks (Urwälder) zu besuchen.

 

Städte:

 

  • Ayutthaya - historische Hauptstadt mit einer Vielzahl historischer Bauwerke
  • Suphan Buri - District zwischen Ayutthaya und Kanchanaburi. ein lohnenswerter tourismusfremder Zwischen-Stop für Busreisende von Nord nach Süd.
  • Bangkok - Hauptstadt des Landes und Weltmetropole
  • Chachoengsao - 82 km von Bangkok entfernt, Wat sothon
  • Chanthaburi - unweit des Meeres im Südosten
  • Chiang Mai - größte Stadt im Norden und frühere Hauptstadt des Lan Na-Thai-Reiches
  • Chiang Rai - Stadt im Norden, Ausgangspunkt für Reisen in die Berge des Nordwestens
  • Nakhon Ratchasima - größte Stadt im Nordosten, dem Isaan, auch "Korat" genannt
  • Hua Hin - traditionelles Urlaubsziel der thailändischen "High Society", auch heute noch mit dem Flair früherer Glanzzeiten. Das Badeparadies ist sicher eine Reise wert, vor allem für Golfer.
  • Cha-Am - nördlich von Hua Hin gelegen und eher der Wochenend und Ferienstrand der Einheimischen.*
  • Pattaya - früher ein kleines Fischerdorf, in den 1980er Jahren die touristische Boom-Town Thailands; Hotel(Beton-)Burgen und berüchtigtes Nightlife. Hier erwarb das Land leider seinen schlechten Ruf, als sich Soldaten in den 1970 er Jahren im Vietnamkrieg dort "austobten".
  • Phuket - das touristische Zentrum Südthailands, Traumstrände in der Andamanensee und Massentourismus in der Inselhauptstadt
  • Kanchanaburi - im Westen, bekannt durch die Brücke am Kwai und der todes Eisenbahn
  •  Songkhla - hübsches Städtchen auf einer Landzunge mit langem Meeresstrand.
  • Sukhothai - die erste Hauptstadt des Thai-Reiches, sehenswerter "historical park" mit Ruinen aus dem 13. und 14. Jahrhundert
  • Surat Thani - Hafenstadt im Süden, Fährverbindungen nach Ko Samui, Ko Phangan, Ko Tao und in die südlichen Länder Malaysia, Singapur und Indonesien
  • Hat Yai - Großstadt im Süden unweit der malaysischen Grenze
  • Khon Kaen - Universitätsstadt des Isaan; zweitgrößte Stadt der Region

 

 

            Info: http://wikitravel.org/de/Thailand

VERANSTALTER

Flüge nach Thailand

www.flugladen.de
Allgemein Logo Bild 120x60
Flüge ab Frankfurt
nach Thailand

Flüge ab Berlin
nach Thailand

Flüge ab München
nach Thailand

Top Flugangebot nach Bangkok mit Etihad

29.11-16.12.2015

ab Frankfurt 

Preis ab 493,-Euro° 

Buchung und Anfragen und weitere Angebote unter den Link Etihad Deal.


Hotels

Allgemeines

Zeitschriften/News

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger

Anreise Airport